Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Google+

Endodontie

Wir sind für Sie da:

Montag – Donnerstag 08:00 – 20:00 Uhr
Freitag 08:00 – 16:00 Uhr

Bei der Endodontie handelt es sich um eine Behandlung des Zahnwurzelkanals, um den schmerzenden und kranken Zahn zu „retten“.

Dieser Eingriff ist erforderlich, wenn der Zahnnerv sich entzündet hat oder bereits abgestorben ist. Dabei wird die betroffene Zahnwurzel zunächst vom erkrankten Gewebe befreit, der Zahnwurzelkanal gereinigt, desinfiziert und anschließend versiegelt.

Für die Erkrankung des Zahnes gibt es viele Ursachen (defekte Füllungen, Schleiftrauma, Unfall, etc.). Nicht immer kommt es dabei zu einer Erkrankung des Zahnnervs und nicht immer kommt es für den Patienten zu wahrnehmbaren Beschwerden.

Um eine Erkrankung des Zahnwurzelkanals sicher festzustellen zu können, ist eine Röntgenaufnahme notwendig. In unserer Praxis verwenden wir dafür besonders strahlungsarme Geräte.

Gründliche Untersuchung als Grundlage einer guten Behandlungsstrategie

Scroll Up